ZEC+ Pumpdown

Produktinformationen "ZEC+ Pump-Booster PUMPDOWN in verschiedenen Geschmackssorten"

Zec+ Nutrition Pumpdown - DER Pump-Booster!

Die neueste Innovation aus dem Hause Zec+ Nutrition wurde lange Zeit angekündigt und nun ist es endlich verfügbar. Unser Entwicklungsteam hat sich viel Zeit gelassen um den idealen Pre-Workout Shake für ein intensives Training mit erhöhtem Muskelpump zu kreieren.

Mehr Leistung - Mehr Energie - Mentaler Fokus

Der NO-Booster PUMPDOWN enthält kein Creatin und keine Stimulanzien im klassischen Sinne, wie etwa Koffein, dafür aber Substanzen welche sich positiv auf den Fokus und die Gemütslage auswirken können. Genau das macht PUMPDOWN perfekt für ein Training am Abend, wenn man keine Stimulanzien mehr zu sich nehmen möchte um entspannt einzuschlafen! N-Acetyl-L-Tyrosin, eine hoch-bioverfügbare Form der Aminosäure L-Tyrosin. Diese nicht-essentielle Aminosäure ist eine Ausgangssubstanz für u.a. Dopamin und Adrenalin. In einer Studie (Klick) konnte die Zufuhr von Tyrosin bei Schlafentzug zu einer verbesserten Gedächtnisleistung führen. Tyrosin ist mitunter für unsere Motivation verantwortlich und verleiht einen sanften Drang zur Bewegung.

Inositol, auch Inosit oder früher auch Vitamin B8 genannt, dient vielen Neurotransmittern in unserem Gehirn als "Futter". Ein Mangel an Inositol kann sich negativ auf Stimmung und Wohlbefinden auswirken. Mit 1000mg pro Portion ist man bei Pumpdown auf der sicheren Seite.

Aber das ist noch nicht alles!

Die verschiedenen Trainingsverbessernden Inhaltsstoffe dienen vor allem einem Ziel: verbesserte Durchblutung!

L-Citrullin-Malat, Betain-Anhydrous, L-Norvalin, Argining-AKG, Ornithin-AKG, Taurin, HydroMax Glycerol, um nur einige Substanzen zu nennen, dienen in erster Linie der Weitung von Blutgefäßen und Verbesserung des Flüssigkeitshaushaltes von Muskelzellen. Für die Weitung der Arterien ist ein bestimmtes Gas verantwortlich, das bekannte Nitric Oxide (N.O., Stickstoffmonoxid). Nitric Oxide führt also dazu, dass mehr Blut, Sauerstoff und Nährstoffe transportiert werden können. Und das in beide Richtungen: Zu den Muskelzellen und von den Muskelzellen weg -> Durch die Gefäßerweiterung werden Schadstoffe wie z.B. Laktat und Ammoniak besser abtransportiert, wodurch einem Leistungsabfall entgegengewirkt wird. Der erhöhte Sauerstoffgehalt hilft dabei unter anderem, den Blutdruck zu senken und hat weitere, gesundheitsförderliche Vorzüge. Irgendwann "geht nicht mehr", da das Enzym Arginase die Produktion von N.O. unterbindet. Hier kommt L-Norvalin ins Spiel und unterdrückt bzw. hemmt dieses Enzym. Das bloße Hinzufügen von Norvalin konnte zu einer Steigerung von bis zu 60% mehr N.O. führen!

HydroMax? Glycerol - das Geheimnis vieler Cover-Models

 

Glycerol bzw. Glyzerin Monostearat wird seit vielen Jahren bei Bodybuildern und Cover-Models verwendet, um das finale Volumen in den Muskeln zu erhalten. Glyzerin "zieht" sprichwörtlich Wasser in die Muskelzellen, verbessert die Hydration und das Zellvolumen im Muskel. Das Problem an normalem Glyzerin Monostearat ist, dass es einen Glyzerin-Gehalt von maximal 10% aufweist. HydroMax? Glycerol enthält bis zu 65% Glyzerin! Das macht natürlich bei gleicher Dosierung einen großen Unterschied (2000mg GM = 200mg Glyzerin vs. 2000mg HydroMax? Glycerol = >1500mg Glyzerin!). Durch das gesteigerte Zellvolumen verbessert sich der Pump und somit auch das Muskelgefühl deutlich. Aber Glyzerin hat noch einen weiteren Vorteil: Es verbessert auch die Hydration des ganzen Körpers! Das ist besonders bei hohen Temperaturen von Vorteil und wird von vielen Ausdauersportlern angewendet.

Die Kraft der Pflanzen

 

 
Wir haben nicht nur klassische Aminosäuren mit bekanntem Effekt auf den Pump eingebaut, sondern auch Extrakte aus Pflanzen verwendet. Traubenkernextrakt (OPC), Resveratrol, Kiefernrindenextrakt (Pine Bark) und der Extrakt aus Panax Ginseng haben bestimmte Vorzüge, was das Erhöhen des Muskelpumps angeht.

Traubenkernextrakt bzw. OPC (Oligomere Proanthocyanidine) enthält Phenole, welche die Zersetzung von N.O. unterbinden und verzögern. Das bedeutet, dass mehr N.O. länger im Blut bleibt! Zudem kann dieser Extrakt das Herz beim Schlagen unterstützen und die Blutgefäße schützen.

Resveratrol führt unter anderem dazu, dass mehr AMPK produziert wurde. AMPK ist ein Protein, welches aktiv ist wenn die Muskeln keine Energie mehr haben oder wir fasten, also ?katabol? sind. Ebenso wurden die Proteine ERK1 und ERK2 aktiviert, welche außerhalb der Zelle das Wachstum aktivieren. Jetzt wirkt AMPK eher katabol, es stoppt die anabolen Prozesse (Gegenspieler ist mTOR) und aktiviert die Produktion von Mitochondrien (Kraftwerke der Zellen). Resveratrol wirkt stärker auf ERK1 und ERK2 als auf AMPK, was das zusätzliche Wachstum der Zellen erklärt.

Limitierende Faktoren - Viel hilft nicht immer viel!


Die Produktion von Nitric Oxide ist sehr komplex. Das Zuführen von L-Citrullin oder L-Arginin KANN unter Umständen nicht zum Ziel führen. Das Problem ist, dass die Bildung von N.O. weitere Co-Substanzen benötigt. Da hätten wir Folsäure. Ein Mangel an Folsäure im Blut kann dazu führen, dass selbst 10 Gramm L-Citrullin nicht den gewünschten Effekt hervorrufen. Wir haben aber nicht einfach nur Folsäure in Pumpdown gepackt, sondern das sehr gut bioverfügbare Metafolin, eine patentierte Form der Folsäure. Dieses B-Vitamin (B9) kann in Kombination mit Vitamin B6 den Homocysteinspiegel senken, was dazu führt dass der Blutdruck sinkt und die allgemeine Durchblutung gefördert wird. Personen, die selten einen Pump verspüren sollten einmal ihre Blutwerte checken und den Folsäure-Gehalt messen lassen!

ZEC+ Pumpdown

CHF62.90Preis
Geschmack
  • Nehmen Sie 30g Pulver mit 300ml Wasser 30 Minuten vor dem Training ein

© 2017 MuscleStore. Erstellt mit Wix.com